Iran bdw-Leserreise 2015

Mit rund 80 Millionen Einwohnern (Stand 2015) und einer Fläche von 1.648.195 Quadratkilometern zählt der Iran zu den 20 bevölkerungsreichsten und größten Staaten der Erde.

bild der wissenschaft veranstaltet jedes Jahr 1-2 exklusive Reisen zu wissenschaftlich interessierten Zielen. Inhaltlich betreut werden die Reisegäste von einem Wissenschaftler, der in der Region geforscht hat (dieses Jahr war es Dr. Christian Piller von der Ludwig-Maximilian-Universität München) und einem Mitglied der Redaktion. „Überraschungsgast“ dieser Reise war Reiner Korbmann, ehemals Chefredakteur von bild der wissenschaft und „Erfinder“ der bdw-Leserreisen und heute Pensionär. Hier finden Sie seinen informativen Reisebericht und hier das Programm der Reise.